Buch-Cover

Internet: Wikipedia blockiert - aus Protest

Von: dpa

Meldung vom 25.03.2019

Ab Klasse 4  

Quiz von Silke Fokken

Quiz wurde 4898-mal bearbeitet.

Bewertung:
Berlin (dpa) - Wie heiß ist die Sonne? Wann wurde Deutschland Fußball-Weltmeister? Wer kann einem bei solchen Fragen weiterhelfen? Oft lautet die Antwort: Wikipedia. Am 21. März 2019 war die Internetseite aber gesperrt - aus einem besonderen Grund.

Wikipedia ist ein Lexikon im Internet, das jeden Tag von vielen Menschen in der ganzen Welt benutzt wird. Auf Wikipedia stehen Millionen Texte zu allen möglichen Themen. Geschrieben wurden sie im Laufe der Jahre von Freiwilligen. Die Texte darf man umsonst lesen.

Am 21. März 2019 aber konnte man auf der deutschen Wikipedia-Seite keine Antworten bekommen. Denn sie war blockiert - aus Protest. Es geht um eine neue Regel im Internet, die in der Europäischen Union gelten soll. Also auch in Deutschland.

Die Regel soll die Rechte von Menschen schützen, die etwas Eigenes erschaffen haben, die zum Beispiel Texte geschrieben oder Musik komponiert haben. Die Regel soll dafür sorgen, dass andere Menschen diese Texte und Musik nicht einfach so für sich nutzen können.

Bei Wikipedia fürchten allerdings manche Leute: Die Regel könnte auch dazu führen, dass Wissen nicht mehr so einfach verbreitet werden kann. Deshalb waren die Texte auf der Webseite blockiert. Am nächsten Tag konnte man dann wieder alles lesen.
Nach oben