Buch-Cover

Kunstflieger mit Rückwärtsgang: Wie Kolibris fliegen

Von: dpa

Meldung vom 01.10.2012

Ab Klasse 3  

Quiz von Susan Schädlich

Quiz wurde 5716-mal bearbeitet.

Bewertung:
Cambridge/Berlin (dpa) - Kolibris sind echte Kunstflieger. Die Vögel können ihre Flügel extrem schnell auf- und abschlagen und deswegen sogar in der Luft schweben. Wie ein Hubschrauber. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben jetzt herausgefunden: Die Vögel sind auch im Rückwärtsfliegen spitze. Das machen die Tiere zum Beispiel, wenn sie sich nach dem Nektartrinken von einer Blüte entfernen. Dabei schlagen ihre Flügel sogar noch schneller als beim Vorwärtsfliegen.

Für ihre Untersuchung hatten die Fachleute eine bestimmte Kolibri-Art in einem Windkanal flattern lassen. Das ist so eine Art Röhre, in der man künstlich Wind pusten lässt. Die Experten und Expertinnen stellten dabei unter anderem fest, dass das Rückwärtsfliegen für diese Kolibris noch nicht mal besonders anstrengend ist. Dabei flattern die Tiere mehr als 40 Mal in der Sekunde mit den Flügeln. Wenn der Wind sehr stark blies, konnten sie allerdings nicht mehr rückwärts fliegen.

Wusstest du, dass...? - Kolibri ist kleinster Vogel der Welt

Wusstest du, dass ein Kolibri der kleinste Vogel der Welt ist? Es ist die sogenannte Bienenelfe. Die Tiere werden nur etwa fünf Zentimeter groß - also etwa so groß wie eine Libelle.
Nach oben