Buch-Cover

Mehr Wind als Kohle

Von: dpa

Meldung vom 09.03.2021

Ab Klasse 2  

Quiz von dpa

Quiz wurde 15778-mal bearbeitet.

Bewertung:
Wiesbaden (dpa) - Das gab es noch nie: Beim Strom in Deutschland hatte Windkraft im vergangenen Jahr einen größeren Anteil als Kohle. Das haben Fachleute jetzt berichtet.

Windkraft gehört zu den erneuerbaren Energien. Das bedeutet: Anders als etwa Kohle oder Erdgas gibt es unendlich viel Wind. Und Strom auf diese Weise zu erzeugen, ist besser für das Klima. Andere erneuerbare Energien sind zum Beispiel Sonnenenergie oder Wasserkraft.

Es ist das erste Mal, dass wir mehr Strom aus einem erneuerbaren Energieträger erzeugt haben als aus Kohle. Außerdem wächst der Anteil der erneuerbaren Energien am Strom in Deutschland auch insgesamt. Trotzdem machen die nicht-erneuerbaren Energien zusammen immer noch etwas mehr als die Hälfte von unserem Strom aus.
Nach oben