Buch-Cover

Kopfhörer auf - und Party!

Von: dpa

Meldung vom 10.09.2012

Ab Klasse 4  

Quiz von Susan Schädlich

Quiz wurde 5093-mal bearbeitet.

Bewertung:
Bochum (dpa) - Pssst, mal ganz leise sein. Bei dieser Party kommt es nicht auf Lärm, stampfende Bässe und volle Beats an. Im diesem Club in Bochum tanzen die Besucher und Besucherinnen im Stillen - mit Funkkopfhörern auf den Ohren. Und wer Ruhe oder ein nettes Gespräch bevorzugt, der setzt den Kopfhörer einfach kurz ab.

Wir sind bei einer Kopfhörerparty. Das Ganze ist gerade mächtig in Mode. Und es funktioniert so: Die Gäste nehmen sich am Eingang einen Kopfhörer, hinterlegen ihren Führerschein als Pfand und bezahlen fünf Euro Miete. Dann wählen sie zwischen zwei Kanälen, was sie hören möchten. Zwei DJs legen ihre Platten auf. Auf dem einen Kanal gibt es Rock- und Popmusik. Auf dem anderen Kanal läuft "Dance", also typische Clubmusik.

Auf der Tanzfläche sind dann alle zusammen - und tanzen oft ganz unterschiedlich. Manchmal sieht man aber beim Refrain, wer in welchem Rhythmus ist. Für jemanden, der nicht mittanzt und auch keinen Kopfhörer trägt, ist diese Party ein schräges Erlebnis: Es ist still, und dennoch hüpfen und tanzen alle wild umher. Einige singen mit - es klingt ziemlich schief.

Für die Clubbetreiber ist ein Vorteil klar: Lärm gibt es hier nicht. Also auch keinen Ärger deswegen. Regeln zur Nachtruhe muss man nicht beachten. Und: Wer will, kann einfach miteinander sprechen. Dazu nimmt man den Kopfhörer ab oder schaltet ihn kurz aus. Niemand muss sich gegenseitig ins Ohr brüllen. Eigentlich ganz angenehm.
Nach oben