Buch-Cover

Weihnachtsmänner treffen sich: Sind die Bärte lang genug?

Von: dpa

Meldung vom 25.11.2010

Ab Klasse 2  

Quiz von Silke Fokken

Quiz wurde 4699-mal bearbeitet.

Bewertung:
Berlin (dpa) - Wie macht man als Weihnachtsmann einen guten Eindruck? Das besprechen rund 200 Leute, die dieses Jahr am 24. Dezember Kinder und ihre Eltern besuchen, am ersten Adventswochenende in Berlin. Sie treffen sich zu einer großen Versammlung. Worum es dabei geht, erzählt Issa Khatib. Er ist 26 Jahre alt, Student und arbeitet im Winter auch als Weihnachtsmann.

Übt ihr bei dem Treffen auch, wie man als Weihnachtsmann am besten auftritt?

Issa Khatib: "Ja, wir machen dort so eine Art Fehler-Such-Spiel. Ein paar Weihnachtsmänner spielen in einem Theaterstück den Weihnachtsabend nach. Die einen spielen die Familie, ein anderer den
Weihnachtsmann. In diesem Stück sind aber Fehler eingebaut. Falsch ist zum Beispiel, wenn der Weihnachtsmann an der Tür klopft."

Warum?

Issa Khatib: "Das macht er nicht. Er hat ja seine eigene Klingel dabei. Mit der läutet er vor der Tür und sagt dazu laut: "Hohoho." Wenn die anderen Weihnachtsmänner den Fehler entdecken, rufen sie laut: "Stop, hier ist etwas falsch." So lernen die Weihnachtsmänner, wie sie am Weihnachtsabend richtig die Geschenke überreichen müssen."

Kommen die Weihnachtsmänner zu dem Treffen verkleidet?

Issa Khatib: "Ja, denn auf der Versammlung gibt es auch eine Kostümkontrolle. Einer der erfahrensten Weihnachtsmänner guckt sich jeden einzelnen Weihnachtsmann an. Er überprüft zum Beispiel, ob alle
Weihnachtsmänner auch eine schwarze Hose, weiße Handschuhe und schwarze Stiefel haben. Und die sollen sauber geputzt und gewaschen sein. Er überprüft auch die Bärte der Weihnachtsmänner. Die müssen lang genug und ganz weiß sein. Passt etwas nicht, muss der Weihnachtsmann das bis Weihnachten noch in Ordnung bringen."

Wusstest du, dass erfahrene Weihnachtsmänner Heiligabend im Dauereinsatz sind? Rund 14 Familien besucht ein Profi an diesem Tag, erzählt Issa Khatib aus Berlin.
Nach oben