Buch-Cover

Meine total wahren und überhaupt nicht peinlichen Memoiren mit genau elfeinhalb

Von: Ani, Friedrich

2006 Hanser

ISBN‑10: 3-446-20982-4
ISBN‑13: 978-3-446-20982-4

Ab Klasse 5  

Quiz von Roald Schuh

Quiz wurde 167-mal bearbeitet.

Bewertung:
Mein Name ist Simon Kesselbeck, ich bin elfeinhalb und gehe seit einem Monat in die sechste Klasse der Helen-Keller-Realschule. Und das sind meine Memoiren. Meine Lehrerin sagt, ich habe alles erfunden, weil angeblich kein Elfeinhalbjähriger weiß, was Memoiren sind.

Das weiß Simon aber doch. Memoiren sind Erinnerungen an Sachen, die wirklich passiert sind, und Simon sind unglaubliche Sachen passiert. Mit Annalena. Es fing damit an, dass er gegen eine Glastür lief, durch die sie gerade gegangen war. Und so war es von da an immer: Sie machte was, und er machte was verkehrt. Was das zu bedeuten hatte, wusste er natürlich. Er war verliebt. Aber wie sollte es weitergehen?
Nach oben