Buch-Cover

Fußball: In Rekordzeit zum Meistertitel!

Von: dpa

Meldung vom 26.3.2014

Ab Klasse 3  

Quiz von Silke Fokken

Quiz wurde 16739-mal bearbeitet.

Bewertung:
Berlin (dpa) - Der Sieg gegen Hertha BSC machte die Sache klar: Mit 3:1 fegte der FC Bayern München die Berliner am 25. März vom Platz. Und sicherte sich den Meistertitel der Fußball-Bundesliga! Die Bayern erreichten einen so hohen Punktestand, dass klar war: Niemand kann sie mehr einholen. Die Bayern sind die Meister. Und sie haben einen neuen Rekord aufgestellt.

So schnell wie der FC Bayern München sicherte sich bisher noch kein Verein den Meistertitel. Bastian Schweinsteiger, Mario Götze und den anderen Bayern-Spielern gelang das schon am 27. Spieltag der Bundesliga. Das ist Rekordzeit. Sonst war immer erst später klar, wer Meister wird. Die Bayern hatten 25 Punkte Vorsprung auf Platz zwei. So groß war der Abstand in der Bundesliga vor einem Jahr erst nach dem 34. Spieltag.

Weil die Bayern so schnell waren, ist auch die Rede vom Turbo-Titel. Kein Wunder, dass die Fußballer vor Freude übersprudelten. "Wir sind glücklich und stolz. Es ist etwas ganz Besonderes, wenn man so früh deutscher Meister wird", jubelte der Torwart Manuel Neuer. Bastian Schweinsteiger meinte: "Es ist unglaublich, was für eine Saison wir gespielt haben." Die Bayern waren immer wieder als Sieger vom Platz gegangen.

Schweinsteiger und die anderen Spieler feierten ihren Sieg bis in die Nacht. Und der Trainer Pep Guardiola gönnte ihnen die Party. Das Training für den nächsten Tag sagte er ab. "Wenn du einen Titel gewinnst, musst du das genießen", meinte Guardiola. Der FC Bayern München ist zum 24. Mal deutscher Meister, noch ein Rekord. Den Pokal bekommt der Verein aber erst zum Ende der Bundesliga-Spiele überreicht. Am 10. Mai wird die Meisterschale überreicht.
Nach oben