Kaiserreich-Trilogie (Bd. 3)
Es war in Berlin

Von: Beyerlein, Gabriele

2009 Thienemann

ISBN‑10: 3-522-20043-8
ISBN‑13: 978-3-522-20043-1

Jugendbuch 9./10. Klasse  

Quiz von Renate Kaiser

Quiz wurde 52-mal bearbeitet.

Bewertung:
Die Fabrikarbeiterin Clara Bloos und die Adlige Margarethe von Zug - zwei junge Frauen von völlig unterschiedlicher Herkunft, deren Wege sich doch immer wieder kreuzen. Die eine kämpft um ihr Überleben und das ihrer jüngeren Schwester Lisa, die andere will sich aus starren Konventionen befreien und ihrem Leben Sinn geben. Beide sehnen sich nach Liebe - und lieben denselben Mann: den Dichter Johann Nietnagel, der wie Clara in der Mietskaserne wohnt und wie Margarethe aus den "besseren" Kreisen stammt, als Sozialist für ihre Familie jedoch völlig inakzeptabel ist ...

Es war in Berlin: Vor dem Hintergrund von Frauenbewegung und Sozialdemokratie am Ende des 19. Jahrhunderts erzählt der Roman von Frauen, die den Mut fassen, ihr Leben in die Hand zu nehmen und für ihre Rechte und eine gerechtere Gesellschaft einzutreten - diskutierend, schreibend, streikend.
Nach oben