Buch-Cover

Ismael (Bd. 1)
Nennt mich nicht Ismael!

Von: Bauer, Michael Gerard

2006 Hanser

ISBN‑10: 3-446-23037-8
ISBN‑13: 978-3-446-23037-8

Jugendbuch 7. - 10. Klasse  

Quiz von Inga Riemenschneider

Quiz wurde 5012-mal bearbeitet.

Bewertung:
Wenn es etwas gibt, worauf Ismael sofort verzichten würde, dann ist es sein Vorname. Ständig wird er deswegen verspottet. Wie konnten ihn seine Eltern nur nach der Figur aus MOBY DICK benennen? Ismael steht mächtig unter Druck - bis James in die Klasse kommt. James sieht nicht gerade wie ein Held aus, aber im Gegensatz zu Ismael har er keine Angst vor Klassenrowdys. Und er weiß, wie man seinen spottenden Feinden begegnet; mit geschliffener Sprache! Um sie zu trainieren, gründet er einen Debattierclub, bei dem auch Ismael mitmachen soll. Eine echte Horrorvorstellung für jemanden, den Panik befällt, wenn er vor Publikum sprechen soll. Aber tatsächlich wird es nicht nur das schrecklichste, peinlichste und verrückteste Vorhaben von Ismael, sondern auch die beste Zeit seines Lebens!
Nach oben