LINQ - Wer meint was? Das assoziative Bluffspiel

Von: Nielsen, Erik

2007 Heidelberger Spieleverlag / BeWitched

Ab Klasse 6  

Quiz von Violetta Leitner

Quiz wurde 39-mal bearbeitet.

Bewertung:
Willkommen bei LINQ!

LINQ ist ein Spiel, bei dem du mit witzigen Assoziationen und Bluffen zum Ziel kommst. Es geht darum, deinen Mitspielern Hinweise zu geben.
Unter diesen befindet sich nämlich ein Partner, den du finden sollst. Dabei möchtest du aber den anderen Mitspielern möglichst wenig über dich verraten. Dieser eine Partner hat auf seiner Karte denselben Begriff, wie du selbst. Und genau zu diesem Begriff heißt es nun einen Hinweis zu geben.

Schnell zeigt sich bei LINQ, wer flott versteht, worauf die anderen hinauswollen. Es gilt nämlich nicht nur, den eigenen Partner zu finden, vielmehr kannst du deinen anderen Mitspielern noch Punkte klauen, indem du errätst, wer von ihnen zusammengehört.

Und damit das alles auch nicht zu leicht ist, ist auch Eric mit von der Partie. Eric ist ein unsichtbarer Mitspieler, der nichts anderes tut, als zu schweigen und seine Karte zu betrachten. Nur dumm, wenn Eric dein eigener Partner ist. Neben Erik treibt nämlich auch noch ein Wörter-Terrorist sein Unwesen, der ständig falsche Hinweise einwirft und so dafür sorgt, dass du auf einmal gar nicht mehr so sicher sein kannst, wer denn eigentlich nun dein Wortpartner ist ...

Das Spiel:
- ist für 4-8 Spieler
- ist für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene
- dauert ca. 45 Minuten

Das Spiel wird von der Jury "Spiel des Jahres 2008" empfohlen.
Nach oben