Der Baum der Erinnerung

Von: Teckentrup, Britta

2021 arsEdition

ISBN‑10: 3-8458-3757-8
ISBN‑13: 978-3-8458-3757-4

Ab Klasse 1  

Quiz von Susanne Mattes

Quiz wurde 54-mal bearbeitet.

Bewertung:
Das Bilderbuch vermittelt einfühlsam Kindern ab 4 Jahren, aber auch Erwachsenen, dass der Tod eines geliebten Menschen keinen endgültigen Abschied bedeutet. Die zeitlose Botschaft wird aus der Perspektive von Waldtieren erzählt, deren Freund gestorben ist. Die ruhigen Illustrationen von Britta Teckentrup unterstreichen die wunderbar poetische Geschichte.

Kann man Erinnerungen bewahren?

Dieses Buch gibt ganz behutsam eine Antwort. Als es für den Fuchs Zeit wird, Abschied zu nehmen, versammeln sich die Waldtiere, um sich an gemeinsame Erlebnisse mit ihrem Freund Fuchs zu erinnern - und zu trauern. Doch dann bemerken sie ein zartes Pflänzchen, das aus dem Boden sprießt und durch ihre Erinnerungen schließlich zu einem prächtigen Baum heranwächst: im Gedenken an ihren treuen Freund.

• Poetische Aufbereitung der sensiblen Themen "Tod und Trauer"
• Zur Trauerbewältigung für Kinder und Erwachsene geeignet
• Liebevoll illustriertes Kinderbuch
• Mit der Botschaft "In der Erinnerung lebt ein verstorbener Mensch weiter"
• Ein passendes und persönliches Geschenk zum Kondolieren zur Beerdigung
Nach oben