Buch-Cover

Maximilian und die verrückteste Leihoma der Welt

Von: Schmid, Thomas

2006 Oetinger

ISBN‑10: 3-7891-4728-1
ISBN‑13: 978-3-7891-4728-9

Ab Klasse 4  

Quiz von Johanna Besl

Quiz wurde 716-mal bearbeitet.

Bewertung:
Seit Mimi bei den Maschinskis als Leihoma eingezogen ist, ist nichts mehr, wie es war. Irgendwie wird Maximilian das Gefühl nicht los, dass er eher auf Mimi aufpassen muss als umgekehrt: Maximilian ermahnt sie, dass man mit vollem Mund nicht spricht. Statt dem Privatunterricht von Magister Möbius zu lauschen, zieht Mimi mit ihm in die Stadt und verschönert mit Straßenkreide den Marktplatz, und dann klaut sie auch noch Schinkenbrötchen aus der familieneigenen Fabrikkantine! Aber ist Mimi wirklich nur eine Leihoma mit Hang zum Chaos? Oder versteckt sich hinter ihrer Freundlichkeit etwas ganz anderes?
Nach oben