Westermann Logo

Fragen beantworten und gut rüberkommen

Von: dpa

Meldung vom 01.07.2024

Ab Klasse 3  

Quiz von dpa

Quiz wurde 1366-mal bearbeitet.

Bewertung:

Atlanta/Washington (dpa) - Ein Duell möchte jeder gewinnen! In diesem ging es darum, Fragen von Reportern zu beantworten.
Außerdem wollten die beiden Teilnehmer möglichst gut dabei rüberkommen. Ihre Namen hast du bestimmt schon mal gehört: Der eine war der jetzige amerikanische Präsident Joe Biden. Der andere war sein Vorgänger Donald Trump. Beide wollen die kommende Wahl gewinnen und noch einmal Präsident werden.

Der Präsident gilt als mächtigste Person im Land USA. Auch im Rest der Welt hat er viel Einfluss. Deshalb interessiert es extrem viele Menschen, wer bei den Wahlen im November das Rennen machen wird. Das ist zwar noch eine Weile hin, aber Joe Biden und Donald Trump stecken jetzt schon mitten im Wahlkampf.

Teil des Wahlkampfes sind TV-Duelle. Seit mehr als 60 Jahren werden sie in den USA im Fernsehen gezeigt. Das erste in diesem Wahlkampf fand vor Kurzem statt. Joe Biden und Donald Trump mussten auf Fragen zu verschiedenen Themen antworten. Oft wird bei diesen Debatten hitzig diskutiert.

Millionen Menschen schauten sich das Duell im Fernsehen an. Dabei war es sehr wichtig, wie sich die beiden Teilnehmer präsentieren. Nach der Sendung gab es eine Umfrage, wer beim Publikum besser abschnitt.

Diese zeigt: Der 81-jährige Präsident Joe Biden hinterließ bei vielen keinen guten Eindruck. Er sprach undeutlich und leise, und er verhaspelte sich immer wieder. Viele Menschen sorgen sich, dass er für den Job als Präsident zu alt ist. Donald Trump ist allerdings nur drei Jahre jünger. Obwohl er in seinen Antworten zum Teil Lügen verbreitete, gilt Donald Trump als Gewinner dieses Schlagabtausches.

Viele Wählerinnen und Wähler von Joe Bidens Partei machen sich Sorgen, ob der derzeitige Präsident die Wahl wirklich noch einmal gewinnen kann. Manche fordern sogar, nach einem anderen Kandidaten zu suchen. Das gilt aber als unwahrscheinlich.
Nach oben