Mias Bohne

Von: Schneider, Stephanie

2017 Sauerländer; Schweiz

ISBN‑10: 3-7373-5123-6
ISBN‑13: 978-3-7373-5123-2

Ab Klasse 2  

Quiz von Manuela Schmidt-Weimann

Quiz wurde 805-mal bearbeitet.

Bewertung:
Mia wünscht sich ein Tier. Am liebsten hätte sie einen Elefanten. Doch Mama denkt da ganz praktisch. Und so bekommt Mia eine Bohne. "Das ist auch etwas Lebendiges", meint Mama, "darum muss man sich ganz doll kümmern." Auch gut, findet Mia, dann ist jetzt eben die Bohne ihr Haustier. Pflanzentierpflegerin zu sein ist toll. Aus der Babybohne wird ein kleines Pflänzchen, das Mia in ihrem Puppenwagen spazieren fährt und mit Gartenschlauchlimonade versorgt. Sie hat jetzt kaum noch Zeit, um mit ihrer besten Freundin zu spielen. Und die Bohne wird immer größer ...

Diese humorvolle und sommerlich leichte Bilderbuchgeschichte zeigt den Kleinen, wie viel Spaß es machen kann, sich ganz alleine um etwas zu kümmern.

Eine witzige und warmherzige Bilderbuchgeschichte für alle Kinder, die sich ein Haustier wünschen.
Nach oben