Buch-Cover

meine e-mail mama

Von: Berger-Thompson, Gabi; Bauch-Kiesel, Heidemarie; Bauch-Kiesel, Reinhard

2006 Edition Gutenberg www.leykamverlag.at

ISBN‑10: 3-900323-61-5
ISBN‑13: 978-3-900323-61-5

Ab Klasse 1  

Quiz von Heike Brandl

Quiz wurde 264-mal bearbeitet.

Bewertung:
Robert macht es richtig Spaß, jeden Tag von seiner Mama ein e-mail zu bekommen. Noch mehr Spaß macht nur, ihr selbst eines zu senden. Da er sich über diese e-mails so freut, befestigt er sie alle an der Wand, jeden Tag, die ganze Woche!
Die Mama am Handy anzurufen macht ihm weniger Spaß, da es zu oft vorkommt, dass er sie nicht erreicht. Aber Robert und seine Mama lieben einander so sehr, dass sie eines nie vergessen: den Kuss am Morgen! Bis zu einem verhängnisvollen Tag, an dem die Mama einen wichtigen Termin hat und die Wohnung verlässt, ohne Robert aufzuwecken.
Das ist zu viel für Robert, und er lässt es seine Mama spüren. Er hebt weder das Telefon ab noch liest er ihre e-mails. Die Mama ist sehr unglücklich und auch Robert ist traurig. Papa versucht zwar, zu vermitteln und das Problem zu lösen, aber ohne Erfolg; sogar die große, schwarze Katze erreicht nichts. Aber eine Morgens ist alles vergessen, Mama und Robert versöhnen sich wieder - auf ihre eigene, ganz besondere Art und Weise, und jeder in der Familie ist glücklich, sogar der dicke Kater.
Nach oben